Welche Wespe?

Wespen, Hornissen
Antworten
Vomasa
Made
Beiträge: 2
Registriert: Di 2. Jul 2019, 21:35

Welche Wespe?

Beitrag von Vomasa »

Hallo miteinander
Wir haben bei uns im Rollladenkasten ein kleines Wespennest.
Auch die Wespen sind recht klein. Auf der Fensterbank haben wir zwei Tote Wespen gefunden. Kann uns jemand aufgrund der angehängten Bilder weiterhelfen um welche Wespenart es sich handelt. Wir möchten das Nest sein lassen, wenn es keine aggresive Wespenart ist.
Vielen Dank
Ich habe noch Detailaufnahmen von Kopf und Hinterteil.
Leider kann ich nur drei Bilder hochladen.
Dateianhänge
20190702_195212.jpg
20190702_195208.jpg
20190702_195149.jpg

Benutzeravatar
Thomas
Experte
Beiträge: 113
Registriert: Di 3. Sep 2013, 10:16
Kontaktdaten:

Re: Welche Wespe?

Beitrag von Thomas »

Hallo Vomasa

die kleine ist eine Deutsche Wespen; bei der grösseren dürfte es sich um eine Hornisse handeln.
Bei BEstimmungen ist die Kopfansicht immer das einfachste Mittel. siehe wespenschutz.ch
Gruss
Thomas
------------------------------------
www.wespenschutz.ch

Roland
Experte
Beiträge: 59
Registriert: Mi 4. Sep 2013, 10:25
Kontaktdaten:

Re: Welche Wespe?

Beitrag von Roland »

Hallo Vomasa

Vielen Dank für Deinen Beitrag im Forum.

Es handelt sich um die Deutsche Wespe. Also eine Wespenart, die später sicherlich Tischbesuche absolvieren möchte/wird.
Freundliche Grüsse
Roland
-----
Beratung / Umsetzung / Umsiedlung
http://www.faltenwespe.com

Vomasa
Made
Beiträge: 2
Registriert: Di 2. Jul 2019, 21:35

Re: Welche Wespe?

Beitrag von Vomasa »

Vielen Dank für Eure Antworten
Im Anhang habe ich nun noch Bilder vom Kopf und ein Bild vom Nest. Im Verlauf der letzten 3 Wochen ist das Nest ein wenig gewachsen.
Leider ist das Nest direkt neben der Wohnungstür.
Der Flugverkehr hat in den letzten 3 Wochen ein wenig zugenommen. Im Moment sind sie nicht aggressiv. Wir können noch gut vorbeilaufen.
Wie schnell wächst so ein Wespennest?
Was machen wir am besten mit dem Nest?
Ich könnte mir vorstellen, dass es zu Problemen kommen könnte.
Kann uns jemand einen Rat geben?
Nochmals vielen Dank
Dateianhänge
20190702_210842.jpg
20190702_210930.jpg
20190724_204124.jpg

Benutzeravatar
Thomas
Experte
Beiträge: 113
Registriert: Di 3. Sep 2013, 10:16
Kontaktdaten:

Re: Welche Wespe?

Beitrag von Thomas »

Ganz klar die Deutsche Wespe.
Das Nest kann gross werden und ist auch biss in den Herbst aktiv.
Ich würde das Nest direkt bei der Türe entfernen lassen.
Gruss
Thomas
------------------------------------
www.wespenschutz.ch

Antworten