Hornissen im Unterdach

Jegliche Threads zum Thema Hornissen
Antworten
Benutzeravatar
Thomas
Experte
Beiträge: 120
Registriert: Di 3. Sep 2013, 10:16
Kontaktdaten:

Hornissen im Unterdach

Beitrag von Thomas »

Ich vermute ich habe ein Hornissen-Nest oberhalb des Gästezimmers. Das Gästezimmer ist eine Gaube. Die Decke des Gästezimmers ist denke ich aus einer Pavatex Unterdachplatte. Die Platte ist bereits total verfärbt... zwei Hornissen (ich glaube es wenigstens) habe ich auch bereits im Zimmer gefunden. Ebenso hab ich das Gefühl es riecht ziemlich stark nach Insekten... (ist vielleicht auch panische Einbildung).
Mir ist etwas unwohl, da ich vermute die Tiere können sich durch die Decke durchfressen.
(Das war vor Jahren so mit Wespen...).
Was soll resp. kann ich tun ohne die Tiere zu gefährden?
Vielen Dank für Ihren Tipp.

Liebe Grüsse
Gruss
Thomas
------------------------------------
www.wespenschutz.ch

Benutzeravatar
Thomas
Experte
Beiträge: 120
Registriert: Di 3. Sep 2013, 10:16
Kontaktdaten:

Re: Hornissen im Unterdach

Beitrag von Thomas »

Hornissennester sind immer unten offen. Ausscheidungen werden einfach unten heraus geführt. Lösung wäre ein Eimer mit Katzensand darunter zu stellen.
Dies ist bei Ihnen aber sicherlich zu spät.
Hornissen und Wespen fressen sich nicht durch Decken, sie krabbeln höchstens durch vorhandene Spalten, welche bei alten Häusern in Mengen vorhanden sind.

Das Nest wird schon eine schöne Grösse haben. Ein Umsiedeln zur jetzigen Zeit ist nicht mehr denkbar. Am besten warten Sie ab und entfernen das Nest im Winter. Es wird dann leer sein.

Gruess
Gruss
Thomas
------------------------------------
www.wespenschutz.ch

Antworten