Illegale Wespen Entfernung ?

Wespen, Hornissen
Antworten
Max85
Made
Beiträge: 1
Registriert: Mo 7. Sep 2020, 10:00

Illegale Wespen Entfernung ?

Beitrag von Max85 »

Hallo allerseits,

Wir hatten ein Wespennest direkt vor der Haustüre , ihr Nest war direkt unter einer Holz Vertäflung.
Wir hatten unsere Vermieterin drauf hingewiesen und um professionelle Abhilfe gebeten.
Ergebnis war das Sie viermal mit Ihren Partner angerückt ist und per Staubsauger,Wespenspray ,Wespenschaum und Zumachen der Einflugschneise das Wespennest zerstört bekommen haben.
Jetzt wollte ich mal Fragen um was für eine Wespenart es sich hier handelt ob dies so Rechtens war und falls Nein wo man sowas zur Anzeige bringen kann.
Ich will hier kein Krieg vom Zaun brechen mit meiner Vermieterin diese will uns aber jetzt los haben , weil wir was gesagt haben.
Danke
Gruß Max
Dateianhänge
64F4D4FB-7F3A-4310-B29E-8B0E6EC03A0A.jpeg
284B8D1E-B154-4542-9DA3-A9CB3927F332.jpeg
BD5375C4-17A7-422E-A642-936DA41D8A3C.jpeg
D5F8B108-65BA-4247-B602-FED339B833CE.jpeg

Benutzeravatar
Thomas
Experte
Beiträge: 121
Registriert: Di 3. Sep 2013, 10:16
Kontaktdaten:

Re: Illegale Wespen Entfernung ?

Beitrag von Thomas »

Hallo

Du hattest die Deutsche Wespe als Untermieter.

Betreffend der rechtlichen Situation müsstest du dich an einen Rechtsanwalt wenden dafür ist das hier die falsche Plattform.
Gruss
Thomas
------------------------------------
www.wespenschutz.ch

Antworten