Was tun?

Wespen, Hornissen
Antworten
melody
Made
Beiträge: 3
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 08:47

Was tun?

Beitrag von melody »

Hallo zusammen. Seit Mai 2018 haben wir über unserem Garagentor ein Nest. Seither wird es immer grösser. Im Gegensatz zu den Wespen die runde, geschlossene Nester bauen, sind diese hier aber recht chillig und gemütlich drauf. Null aggressiv. Gehe ich richtig in der Annahme, dass diese Feldwespen sind? Wir sind total fasziniert von den friedlichen langbeinigen Wespen, vom Nestbau, dem ganzen Prozess des Schlüpfens usw. Wir würden sie gerne dort lassen, wollten jedoc wissen mit was genau wir es zu tun haben und wie gross so ein Nest noch werden kann, denn sollte es noch grösser werden würden wir uns in die Quere kommen beim Garagentor öffnen und schliessen.
Evt kann mir jemand der Ahnung hat ja ein paar Tips geben.
Ganz liebe Grüsse.
Mel
Dateianhänge
20180702_090129.jpg

Benutzeravatar
Thomas
Experte
Beiträge: 106
Registriert: Di 3. Sep 2013, 10:16
Kontaktdaten:

Re: Was tun?

Beitrag von Thomas »

Hallo Melody

vielen Dank für deinen Beitrag im Forum.
Es handelt sich, wie du richtig vermutet hast, um Feldwespen. Feldwespen sind in der tat sehr locker drauf und nicht stechfreudig.
Das Nest wird in der Regel etwa Handtellergross. Ich habe allerdings auch schön grössere gesehen, was aber eher die Ausnahme darstellt. Das Nest wird offen, also hüllenlos und maximal eine Etage gross bleiben.

Ich hoffe dir soweit geolfen zu haben und wünsche viele interessante Beobachtungen bei deinen "chilligen" Mädels.
Gruss
Thomas
------------------------------------
www.wespenschutz.ch

melody
Made
Beiträge: 3
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 08:47

Re: Was tun?

Beitrag von melody »

Hi Thomas

Super schnell deine Antwort. Herzlichen Dank! So cool :) dann sollte ein nebeneinander-leben möglich sein. Es ist wirklich einfach nur faszinierend! Die Entwicklung von Mai bis jetzt ist wahnsinnig. Eine gigantische Leistung der Königin und schön zu sehen, dass sie nun durch ihre Drohnen etwas Entlastung beim Ausbau hat. Danke nochmals für die schnelle Antwort.
Zu unrecht missachtete und verhasste Tiere. Wäre schön wenn sich die Wahrnehmung der Leute etwas ändern würde.
Liebe Grüsse. :)

Benutzeravatar
Thomas
Experte
Beiträge: 106
Registriert: Di 3. Sep 2013, 10:16
Kontaktdaten:

Re: Was tun?

Beitrag von Thomas »

Hallo Melody

Das freut uns, dass die Tiere mit dir einen toleranten Menschen gefunden haben.
Dein Nest ist eine reine Frauen-WG, Drohnen (Männchen) kommen erst kurz vor dem Sterben des Volkes zur Erhaltung der Art.
Gruss
Thomas
------------------------------------
www.wespenschutz.ch

melody
Made
Beiträge: 3
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 08:47

Re: Was tun?

Beitrag von melody »

Hey Thomas


Danke für die Richtigstellung. Dann habe ich sie evt mit Hornissen verwechselt bei denen die Königin immer direkt bei der eiablage entscheiden kann ob es männchen oder weibchen werden sollen?

Auf jeden Fall spannend die Tiere. Bis jetzt hatten wir keine grossen Berührungspunkte mit oder Ineresse an Wespen. Aber seit sie bei uns eingezogen sind finden wir sie total faszinierend und erstaunlich. :-)

Grüessli
:-)

chris
Made
Beiträge: 1
Registriert: Do 25. Jul 2019, 19:39

Re: Was tun?

Beitrag von chris »

Hallo, bei mir hat sich ein Wespenschwarm im Hasenstall (der sich draussen befindet angesiedelt). Das Nest der Wespen ist im Hinteren Teil durch eine nicht ganz an die Decke ragende Wand abgegrenzt. Vorne sind die Hasen oft um ihr Geschäft zu verrichten. Ich möchte die Wespen nicht töten habe aber Angst dass sie sich mit den Hasen nicht vertragen. Was soll ich tun.
Zudem habe ich Mühe eine geeignete Stelle zu finden, die mir helfen würde die Wespen umzusiedeln, im Netz habe ich das Gefühl, dass sich viele Scharlatane rumtummeln, kann das sein und wenn ja wohin soll ich mit in der Nähe von Olten wenden.
Vielen Dank.

Antworten