Haus-Feldwespen

Wespen, Hornissen
Antworten
Vomasa
Made
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Jul 2019, 21:35

Haus-Feldwespen

Beitrag von Vomasa »

Hallo
Wir haben bei uns auf der Terasse ein Nest von Haus-Feldwespen. Nun sammeln sich ine einme Säulenapfelbäumchen in ca. 2 m Abstand immer andere Feldwespen. Sie sind immer zwischen halb zusammengerollten Blättern. Wir sehen dort immer einige dieser Feldwespen, aber wir sehen kein Nest.
Meistens fliegen sie nicht zum bekanten Nest.
Was kann das sein. Bauen sie dort in den Blättern evtl. ein zweites Nest?
Vielen Dank für Eure Antworten.

Benutzeravatar
PeterT
Experte
Beiträge: 55
Registriert: Mi 17. Mai 2017, 14:41

Re: Haus-Feldwespen

Beitrag von PeterT »

Hallo Vomasa,

momentan ist/war es sehr heiß draußen.
Die Feldwespen suchen zw. den Blättern Schutz vor der Hitze. Meist sind das sogar schon junge Königinnen und Drohnen, die sich dort ansammeln.

Auch kann es sein, dass am Säulenapfel Blattläuse sitzen. Deren Ausscheidungen werden sehr gerne von Insekten jeglicher Art aufgenommen. Die zusammengerollten Blätter könnten ein Hinweis auf einen Blattlausbefall sein.
Ein Nest wird im Apfelbäumchen nicht gebaut!

Ich denke, dass der Spuk bald vorbei sein wird.
Auf jeden Fall ist die Beobachtung ein ungefährliches und harmloses Erscheinen.

Viele Grüße
Peter

Vomasa
Made
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Jul 2019, 21:35

Re: Haus-Feldwespen

Beitrag von Vomasa »

Hallo Peter
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Das Nest hatten wir schon letztes Jahr am selben Ort. Es macht immer wieder Freude die Wespen zu beobachten. Als das Nest dieses Jahr wieder bewohnt wurde haben wir uns gefreut. Auch wenn es im Baum ein zweites Nest gegeben hätte wäre das für uns etwas interessantes gewesen. Aber mit dem Wissen von Dir verstehen wir das Verhalten dieser interessanten Wspen noch besser. Nochmals vielen Dank.

Viele Grüsse
Marcel

Antworten