Die Suche ergab 37 Treffer

von PeterT
Mo 24. Mai 2021, 22:26
Forum: Wespenforum
Thema: Hilfe mit frischen Nest
Antworten: 3
Zugriffe: 323

Re: Hilfe mit frischen Nest

Naja Clode, von Umsiedlung kann man hier nicht sprechen ;).
Das ist eher eine "Vergrämung" ;)

LG Peter
von PeterT
Mo 24. Mai 2021, 17:21
Forum: Wespenforum
Thema: Hilfe mit frischen Nest
Antworten: 3
Zugriffe: 323

Re: Hilfe mit frischen Nest

Hallo nach Aargau, und vielen Dank für Ihre Anfrage, die Sie wirklich ehrt. Ich finde es gut, dass sich jemand ERST informiert, bevor er handelt :) . Überall beginnen momentan die Wespenköniginnen einen Staat zu gründen. In diesem Jahr allerdings wirklich spät ... Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ...
von PeterT
So 16. Mai 2021, 22:26
Forum: Wespenforum
Thema: Wespennest über Eingangstür problematisch?
Antworten: 2
Zugriffe: 359

Re: Wespennest über Eingangstür problematisch?

Hallo filling, du schreibst von "...der ein oder anderen Wespe..." und "...wo die Tiere wohl vermutlich an einem Nest arbeiten...". Also muss man davon ausgehen, dass du mehrere Wespen gesehen hast? Dann bestätigt sich die Vermutung von Reber, dass es sich um Feldwespen handelt, die total harmlos si...
von PeterT
Sa 23. Jan 2021, 17:55
Forum: Wespenforum
Thema: Territorial Verhalten Wespen/Hornissen
Antworten: 1
Zugriffe: 2657

Re: Territorial Verhalten Wespen/Hornissen

Hallo Justinlue, eine Hornisse ist die größte heimische Wespenart. Das du weniger Wespen im Garten hattest, kann tatsächlich damit zusammenhängen, weil du das Hornissennest lobenswerterweise geduldet hast. Hornissen und auch die anderen 12 Wespenarten vertilgen Unmengen an Insekten, die sie an ihre ...
von PeterT
Sa 23. Jan 2021, 17:35
Forum: Wespenforum
Thema: Stechen Wespen /Hornissen in Kleidung?
Antworten: 8
Zugriffe: 2304

Re: Stechen Wespen /Hornissen in Kleidung?

Hallo Engel1989, sorry, ich habe erst jetzt den Artikel mit deiner Anfrage und den kompletten Chat gelesen. Gerne möchte auch ich etwas zu deiner Anfrage schreiben: Grundsätzlich verwenden Wespen, Bienen, Hummeln ihren Stachel, um sich selbst und den Staat zu verteidigen. Wespen, zu denen auch die H...
von PeterT
So 30. Aug 2020, 22:56
Forum: Wespenforum
Thema: Wespen
Antworten: 2
Zugriffe: 1332

Re: Wespen

Wie der Pollenallergiker im Frühjahr mit Pollenflug rechnen muss und sich mit Medikamenten darauf einstellt, so sollte sich der Wespen- oder Bienengiftallergiker auf den Flug eben solcher Insekten im Sommer einstellen. Einen Bienen- oder Wespenfreien Sommer wird es (zum Glück) nicht geben. Dafür hat...
von PeterT
So 30. Aug 2020, 22:52
Forum: Wespenforum
Thema: Wespen zerschneiden Markisenrand
Antworten: 2
Zugriffe: 1276

Re: Wespen zerschneiden Markisenrand

Hallo Momo, nach 5 Jahren Sonne wird mancher Stoff und ich denke auch der Rand deiner Markise, ausgeblichen, morsch und brüchig. Kannst du ja mal testen, wenn du am Rand reibst, ob sich da nicht die Umrandung auflöst und zerbröselt ... Nun, die Wespen nutzen den morschen Stoff als Baumaterial für de...
von PeterT
So 30. Aug 2020, 22:40
Forum: Wespenforum
Thema: Welche Art ist das?
Antworten: 2
Zugriffe: 1432

Re: Welche Art ist das?

Hallo Yamori, hier hast du es mit der Gemeinen Wespe (Vespula vulgaris) zu tun. In Nestnähe kann Licht dazu führen, dass die Nestinsassen in Richtung Beleuchtung (vermeintliche Sonne) fliegen, um dort Beute zu machen. So finden sich immer wieder Wespen ein, wenn du dein Licht anschaltest. Da du von ...
von PeterT
So 30. Aug 2020, 22:30
Forum: Wespenforum
Thema: Wespen (sehr viele) im Garten
Antworten: 2
Zugriffe: 1328

Re: Wespen (sehr viele) im Garten

Hallo Klaus 123, viele Anfragen diesbezüglich erreichten mich in den letzten drei Wochen. Wespen, Hornissen, Bienen und viele andere Insekten sitzen laut der Anfragenden in Weidenbäumen, Sträuchern und Hecken sowie oftmals auch auf dem Boden darunter, um "irgendwelche" Nahrung zu sammeln oder aufzun...
von PeterT
Mo 30. Sep 2019, 08:32
Forum: Wespenforum
Thema: Wespen und Metall
Antworten: 1
Zugriffe: 3398

Re: Wespen und Metall

Hallo Max, leider habe ich deine Mail erst jetzt gelesen. Sicher hat sich deine Beobachtung bereits von selbst gelöst und die Wespen sind verschwunden. Was bewegt Wespen dazu, sich an deinem Funkturm oder allgemein an höher gelegenen Stellen (hohe Gebäude, Bäume, Kirchtürme, landschaftliche Anhöhen ...