Die Suche ergab 32 Treffer

von PeterT
So 30. Aug 2020, 22:56
Forum: Wespenforum
Thema: Wespen
Antworten: 2
Zugriffe: 235

Re: Wespen

Wie der Pollenallergiker im Frühjahr mit Pollenflug rechnen muss und sich mit Medikamenten darauf einstellt, so sollte sich der Wespen- oder Bienengiftallergiker auf den Flug eben solcher Insekten im Sommer einstellen. Einen Bienen- oder Wespenfreien Sommer wird es (zum Glück) nicht geben. Dafür hat...
von PeterT
So 30. Aug 2020, 22:52
Forum: Wespenforum
Thema: Wespen zerschneiden Markisenrand
Antworten: 2
Zugriffe: 197

Re: Wespen zerschneiden Markisenrand

Hallo Momo, nach 5 Jahren Sonne wird mancher Stoff und ich denke auch der Rand deiner Markise, ausgeblichen, morsch und brüchig. Kannst du ja mal testen, wenn du am Rand reibst, ob sich da nicht die Umrandung auflöst und zerbröselt ... Nun, die Wespen nutzen den morschen Stoff als Baumaterial für de...
von PeterT
So 30. Aug 2020, 22:40
Forum: Wespenforum
Thema: Welche Art ist das?
Antworten: 2
Zugriffe: 219

Re: Welche Art ist das?

Hallo Yamori, hier hast du es mit der Gemeinen Wespe (Vespula vulgaris) zu tun. In Nestnähe kann Licht dazu führen, dass die Nestinsassen in Richtung Beleuchtung (vermeintliche Sonne) fliegen, um dort Beute zu machen. So finden sich immer wieder Wespen ein, wenn du dein Licht anschaltest. Da du von ...
von PeterT
So 30. Aug 2020, 22:30
Forum: Wespenforum
Thema: Wespen (sehr viele) im Garten
Antworten: 2
Zugriffe: 219

Re: Wespen (sehr viele) im Garten

Hallo Klaus 123, viele Anfragen diesbezüglich erreichten mich in den letzten drei Wochen. Wespen, Hornissen, Bienen und viele andere Insekten sitzen laut der Anfragenden in Weidenbäumen, Sträuchern und Hecken sowie oftmals auch auf dem Boden darunter, um "irgendwelche" Nahrung zu sammeln oder aufzun...
von PeterT
Mo 30. Sep 2019, 08:32
Forum: Wespenforum
Thema: Wespen und Metall
Antworten: 1
Zugriffe: 2535

Re: Wespen und Metall

Hallo Max, leider habe ich deine Mail erst jetzt gelesen. Sicher hat sich deine Beobachtung bereits von selbst gelöst und die Wespen sind verschwunden. Was bewegt Wespen dazu, sich an deinem Funkturm oder allgemein an höher gelegenen Stellen (hohe Gebäude, Bäume, Kirchtürme, landschaftliche Anhöhen ...
von PeterT
Fr 19. Okt 2018, 22:01
Forum: Wespen
Thema: Wespen Futter anbieten :)
Antworten: 1
Zugriffe: 2724

Re: Wespen Futter anbieten :)

Hallo Chrissie, du bist ein Naturfreund. Ich finde es bemerkenswert, wie du dich um deine gelb/schwarzen Nachbarn kümmerst. Eine Wasserschale bei Hitze aufzustellen ist eine gute Sache. Die Wespen trinken das Wasser allerdings nicht. Sie tanken das Wasser in den Kropf und bringen dieses zum Nest. Do...
von PeterT
Fr 19. Okt 2018, 21:41
Forum: Wespen
Thema: Fremde Puppen in Feldwespennest?
Antworten: 1
Zugriffe: 2182

Re: Fremde Puppen in Feldwespennest?

Hallo Jutta, sorry, ich habe erst jetzt deinen Beitrag gelesen. Du hast absolut Recht. Das ist der Kokon eines ausgeschlüpften Parasiten aus der vorgeschobenen Puppenhülle ist der Parasit geschlüpft. Die Feldwespenlarve hat das sicher nicht überlebt ... Der Parasit könnte eine Schlupfwespe gewesen s...
von PeterT
Fr 19. Okt 2018, 21:34
Forum: Wespenforum
Thema: Gigantisches Wespennest in unserem Dachstuhl
Antworten: 2
Zugriffe: 2777

Re: Gigantisches Wespennest in unserem Dachstuhl

Noch ein "kleines" Nest ... ;)
von PeterT
Fr 19. Okt 2018, 21:26
Forum: Wespenforum
Thema: Gigantisches Wespennest in unserem Dachstuhl
Antworten: 2
Zugriffe: 2777

Re: Gigantisches Wespennest in unserem Dachstuhl

Hallo "Gigantos",

ein gut gewachsenes Nest der Deutschen Wespe. Es geht aber noch größer ... ;)
Das Nest befindet sich seit April auf dem Dachboden, ist jetzt massiv in der Absterbephase und wird in ein paar Wochen verlassen sein.
von PeterT
Sa 29. Sep 2018, 23:10
Forum: Wespenforum
Thema: Zerstörtes Wespennest
Antworten: 3
Zugriffe: 3212

Re: Zerstörtes Wespennest

Hallo "Hummelnase", so wie die Wabe auf dem Foto aussieht, gerader Wabenrand und der Standort des Nestes, frei hängend, an der Dachrinne des Gebäudes, so war das ganz sicher die mittlerweile selten gewordene Mittlere Wespe. Die Sächsische Wespe hat immer nach oben gewölbte Wabenränder ... Auch passt...