Die Suche ergab 32 Treffer

von Reber
Di 20. Jul 2021, 08:57
Forum: Wespen
Thema: Wespennester im Dachüberstand
Antworten: 4
Zugriffe: 73

Re: Wespennester im Dachüberstand

Die Ferndiagnose ist etwas schwierig. Evtl. gelingt es ja, durch Beobachtung herauszufinden, wo die Wespen hinein kommen? Falls das Fenster manchmal offen steht, mal wieder geschlossen ist, könnte das erklären warum die Wespen ins Kinderzimmer fliegen bzw. schwach sind und sterben. Sie fänden dann k...
von Reber
Mo 19. Jul 2021, 13:48
Forum: Wespen
Thema: Wespennester im Dachüberstand
Antworten: 4
Zugriffe: 73

Re: Wespennester im Dachüberstand

Ich kann die tote Wespe auf dem Bild nicht wirklich erkennen/bestimmen, sie scheint mir aber nicht richtig zum Nest zu passen. Das Nest im Bild gehört zu einer Feldwespenart. Feldwespen sind in der Regel unproblematische Gäste. Sie sind nicht angriffslustig, nerven nicht am Grill und bilden nur sehr...
von Reber
Di 8. Jun 2021, 08:47
Forum: Wespenforum
Thema: Wespen und der Nestbau
Antworten: 2
Zugriffe: 260

Re: Wespen und der Nestbau

Hallo Amidamaru, ich kann es dir auch nicht sicher sagen. Zwei Erklärungsversuche: 1. Das Maiwetter war vielerorts so schlecht, dass ich mir vorstellen könnte, dass die Wespenköniginnen nicht erfolgreich gründen konnten, weil es zu kalt war bzw. sie zu wenig Nahrung fanden. Das könnte dazu führen, d...
von Reber
Mo 31. Mai 2021, 13:51
Forum: Wespen
Thema: Wespen unter dem Gartensitzplatz
Antworten: 4
Zugriffe: 336

Re: Wespen unter dem Gartensitzplatz

Du hast Wildbienen! Vermutlich eine Sandbienen-Art aus der Gattung Andrena. Das sind sehr friedliche, solitäre Tiere. Das heisst, die Bienen flüchten wenn sie können und stechen nur sehr, sehr selten - und in grösster Not. Es ist auch immer nur eine einzelne Königin pro Loch. Sie gräbt ein kleines S...
von Reber
Di 25. Mai 2021, 09:05
Forum: Wespen
Thema: Wespennest in Storenkasten
Antworten: 4
Zugriffe: 368

Re: Wespennest in Storenkasten

Ich kann dir soviel sagen: Die Wespenkönigin, die jetzt dort ein und aus fliegt wird - wenn sie überlebt - nicht alleine bleiben. Sie gründet gerade ein Wespenvolk. Vom Nest her muss es sich um "Echten Wespen" (Vespinae) handeln. Die können im Sommer oder Herbst recht stark werden. Das kann zu diese...
von Reber
So 16. Mai 2021, 21:15
Forum: Wespenforum
Thema: Wespennest über Eingangstür problematisch?
Antworten: 2
Zugriffe: 346

Re: Wespennest über Eingangstür problematisch?

Kannst du ein Bild der Tiere einstellen?
Wenn es Feldwespen sind, solltet ihr aneinander vorbei kommen. Bei anderen Wespenarten, könnte es im Sommer zu Problemen kommen...
von Reber
Mo 12. Apr 2021, 13:00
Forum: Wespen
Thema: Polistes?
Antworten: 2
Zugriffe: 1141

Re: Polistes?

Ich vermute Polistes cf. dominula, wegen der gelben Fühleroberseite.
von Reber
Do 1. Okt 2020, 08:32
Forum: Wespenforum
Thema: Aggressiver Nachbar
Antworten: 1
Zugriffe: 1348

Re: Aggressiver Nachbar

Hallo Nadine, dein Verhalten ist löblich! Und das Nest jetzt noch abzutöten wäre von mir aus gesehen wirklich übertrieben. Denn es befindet sich bereits in der Absterbephase. Es wird nun kein Nachwuchs mehr produziert, die Geschlechtstiere fliegen aus. Ende Oktober wird der "Spuk" vorbei sein. Evtl....
von Reber
Mo 17. Aug 2020, 14:28
Forum: Wespenforum
Thema: Welche Art ist das?
Antworten: 2
Zugriffe: 1418

Re: Welche Art ist das?

Hallo Yamori,
kannst du versuchen bessere Bilder vorallem vom Kopf einer (toten) Wespe zu machen? Am besten seitlich und frontal.
LG
von Reber
Mo 17. Aug 2020, 14:16
Forum: Wespenforum
Thema: Wespen auf Strohblumenblüte
Antworten: 9
Zugriffe: 5835

Re: Wespen auf Strohblumenblüte

Danke für den Beitrag! Der Parasitoid Xenos vesparum befällt Wespen vielleicht auch beim Blütenbesuch. Befallene Wespen halten sich ja oft in der Vegetation auf. Aber nach neusten Erkentnissen sollen schon die Wespenlarven im Nest befallen werden: https://www.zobodat.at/pdf/Galathea_34_0027-0030.pdf...