Die Suche ergab 22 Treffer

von Reber
Do 13. Aug 2020, 10:18
Forum: Wespen
Thema: Von wegen Wespen fliegen nachts nicht...
Antworten: 1
Zugriffe: 15

Re: Von wegen Wespen fliegen nachts nicht...

Von allen heimischen Wespenarten fliegen nur Hornissen auch in der Nacht. Sie können sich auch bei Dunkelheit orientieren und fühlen sich vom Licht und von Insekten (die wiederum vom Licht angezogen werden) angezogen. Die anderen Wespen fliegen in der Nacht normalerweise nicht mehr. Sie können sich ...
von Reber
Mo 10. Aug 2020, 12:33
Forum: Wespenforum
Thema: Wespen
Antworten: 1
Zugriffe: 28

Re: Wespen

Die realistische Antwort: Gar nicht. Wespen können von Frühling bis Herbst überall auftreten. Das gehört zur Natur. Was man aber vielleicht los werden kann, ist die Allergie. Es gibt heute erfolgreiche Methoden der Hyposensibilisierung gegen Bienen und Wespengift. Das ist eine Art Anti-Allergi-Impfu...
von Reber
Mo 10. Aug 2020, 09:41
Forum: Wespenforum
Thema: Frische Wespennester in der hinterlüfteten Fassade
Antworten: 12
Zugriffe: 666

Re: Frische Wespennester in der hinterlüfteten Fassade

Der Entscheid ist sicher nicht verkehrt. Ich hoffe, es entstehen keine allzugrossen Kosten. Evtl. übernimmt die Spenglerfirma ja auf "Garantie", weil die wespensichere Fassade doch nicht wespensicher war. Wobei ich daran zweifle, dass das wirklich möglich ist. Wespen finden (fast) immer Wege... Norm...
von Reber
Fr 7. Aug 2020, 14:35
Forum: Wespenforum
Thema: Frische Wespennester in der hinterlüfteten Fassade
Antworten: 12
Zugriffe: 666

Re: Frische Wespennester in der hinterlüfteten Fassade

Oha! Das ist mir wirklich neu und ich hätte das den Wespen nicht zugetraut. Aber Dachdecker sehen bestimmt mehr! Falls ihr die Wand doch aufmacht oder eine Endoskopkamera einsetzt, würde ich mich über Bilder freuen. Einfach um mir ein Bild des Schadens machen und künftig besser beraten zu können. Ab...
von Reber
Do 6. Aug 2020, 00:57
Forum: Wespenforum
Thema: Wespennest im Dach
Antworten: 1
Zugriffe: 453

Re: Wespennest im Dach

Hallo Obiwan ich versuche mal zu antworten. a) Ich hebe mal versucht die Art zu bestimmen. Handelt es sich hier vielleicht um die sächsische Wespe? Wenn ich es richtig verstanden habe wäre das besser als die gemeine/ oder deutsche Wespe? Es würde in diesem Fall wohl keinen Unterschied machen. Aber a...
von Reber
Do 6. Aug 2020, 00:25
Forum: Wespenforum
Thema: Frische Wespennester in der hinterlüfteten Fassade
Antworten: 12
Zugriffe: 666

Re: Frische Wespennester in der hinterlüfteten Fassade

Schön das die Feldwespen bleiben dürfen! Bei den Gemeinen Wespen: Am Schluss müsst ihr entscheiden, was ihr tun wollt. Es ist euer Haus. Ich an eurer Stelle würde wohl einfach warten und zwar aus folgendem Gründen: 1. Ist Gutex-Isolation meiner Meinung nach hart genug, dass sie die Wespen nicht mit ...
von Reber
Mi 5. Aug 2020, 00:02
Forum: Wespenforum
Thema: Frische Wespennester in der hinterlüfteten Fassade
Antworten: 12
Zugriffe: 666

Re: Frische Wespennester in der hinterlüfteten Fassade

Also, beim Bild der Wespen mit den gelben Fühlern von der Balkonseite handelt es sich um Haus-Feldwespen (Polistes dominula). Die verursachen in der Regel keine Probleme. Die Wespen auf der anderen Seite sind Gemeine Wespen (Vespula vulgaris). Die erreichen bald den Höhepunkt ihrer Volksstärke... Ic...
von Reber
Di 4. Aug 2020, 18:40
Forum: Wespenforum
Thema: Frische Wespennester in der hinterlüfteten Fassade
Antworten: 12
Zugriffe: 666

Re: Frische Wespennester in der hinterlüfteten Fassade

Ein Foto hilft immer! Damit man sich vorstellen kann, wie die Lage ist. Übrigens auch eines der Wespen. Lassen die Wespen beim Fliegen die Beine herunterhängen? Tragen die Wespen Isolationsmaterial heraus? Meine Fragen zielen dahin: Wenn es Feldwespen sind, ist Handeln aus meiner Sicht ehre nicht nö...
von Reber
Di 4. Aug 2020, 16:34
Forum: Wespenforum
Thema: Frische Wespennester in der hinterlüfteten Fassade
Antworten: 12
Zugriffe: 666

Re: Frische Wespennester in der hinterlüfteten Fassade

Hallo Jari,
eine Frage: Haben die Wespennester die ihr sehen könnt eine Nesthülle? Oder könnt ihr direkt auf die Waben sehen?
LG Reber
von Reber
Mo 13. Jul 2020, 08:50
Forum: Wespenforum
Thema: Wespen im Boden
Antworten: 1
Zugriffe: 320

Re: Wespen im Boden

Jein, ich denke es handelt sich (wegen der Gesichtszeichnung und der Nistweise) um die Gemeine Wespe (Vespula vulgaris). Ich gehe davon aus, dass die Tiere die Erschütterungen des Rasenmähers als Bedrohung wahrnehmen. Die Art hat eine hohe Verteidigungsbereitschaft. Wenn es möglich ist, bitte auf Ra...